Turnierflyer 2024

Plakat_A2_klein.jpg
Anmeldung Jugend

Verein/Teamname
(siehe Punkt 11)

Ansprechpartner (Betreuer)

Name,Vorname

Straße, Nr.

PLZ, Stadt
Telefon
Mobil
Email

Für das Turnier dürfen je Team maximal 12 Spieler gemeldet werde, pro Spiel dürfen maximal 10 Spieler eingestzt werden!

Wir reisen mit                   Personen an.

Wir treten mit                   Spielern an.

Gebührenberechnung:

                            

Startgebühr:   

Anmeldung bis zum 31.01.2024 50,-€

Anmeldung bis zum 30.04.2024 75,- €

Anmeldung nach dem 30.04.2024 100,-€

pro Team

Kaution:

50 € pro Team

Betrag: 125 €

    

Für Rückzahlungen/Kaution:

IBAN

Kontoinhaber

Fragen oder Anregungen?

Teilnahmebedingungen Beach Soccer Cup 2024 in Natendorf

1. VORAUSSETZUNGEN

Teilnehmen kann jeder, der sich ordnungsgemäß angemeldet und akkreditiert hat. Zugelassen sind Spieler der folgenden Altersklassen:

B-Junioren: B-Junioren (U16 / U17) einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 15. oder 16. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben,

C-Junioren: C-Junioren (U14 / U15) einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 13. oder 14. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben,

D-Junioren: D-Junioren (U12 / U13) einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 11. oder 12. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben,

E-Junioren: E-Junioren (U10 / U11) einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 9. oder 10. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.

F-Junioren: E-Junioren (U8 / U9) einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 7. oder 8. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.

2. OBLIEGENHEITEN

Den Teilnehmer trifft die besondere Obliegenheit, seine gesundheitlichen Voraussetzungen zur Teilnahme am Beach Soccer Cup in Natendorf selbst, gegebenenfalls durch Arztkonsultation, zu beurteilen. Allen Hinweisen und Vorgaben des Veranstalters und der Hilfspersonen ist unbedingt Folge zu leisten.

3. VERTRAGSSCHLUSS

Die Anmeldung, welche das verbindliche Angebot des Teilnehmers an den Veranstalter darstellt, ist durch die Rücksendung des ausgefüllten Anmeldeformulars möglich. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn der Teilnehmer durch seine Unterschrift die Teilnahmebedingungen und das Reglement anerkannt hat, der Teilnahmebeitrag beim Veranstalter eingegangen ist und er die Anmeldebestätigung per E-Mail erhalten hat.

4. ZAHLUNG

Die Zahlung der Teilnahmegebühr erfolgt per Überweisung des fälligen Betrages spätestens zum 30. April oder innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der Teilnahmebestätigung unter Nennung des Teamnamens und des Betreffs „Beach Soccer Cup“ auf das angegebene Konto (wird in der Teilnahmebestätigung genannt). Falls die Zahlung in dem o.g. Zeitraum nicht erfolgt ist, muss der Veranstalter vom Teilnehmer informiert werden.

5. KAUTION

Nach ordnungsgemäßem Abschluss des Turniers wird die Kaution in voller Höhe erstattet.

6. AKKREDITIERUNG

Der Teamverantwortliche erhält die Startunterlagen für sein komplettes Team bei der Akkreditierung (direkt vor Ort bei der Turnierleitung) nur gegen Vorlage der Anmeldebestätigung und seines Personalausweis/Reisepass.

7. RÜCKTRITT DES TEAMS

Ein kostenfreier Rücktritt ist bis 6 Wochen vor Turnierbeginn möglich. Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Turnierbeginn wird eine Gebühr von 25 % des gezahlten Beitrags erhoben und der Restbetrag erstattet. Bei späterem Rücktritt wird der Teilnahmebeitrag nicht erstattet.

8. AUSFALL DER VERANSTALTUNG / NICHTANTRETEN

Bei Ausfall der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, Sicherungsgründen, behördlicher Anordnung oder schlechten Wetters hat die teilnehmende Mannschaft keinen Anspruch auf Rückerstattung des Teilnahmebeitrags und auch nicht auf Ersatz sonstiger Schäden, wie Anreise und Hotelkosten. Bei Nichtantritt verfällt jeglicher Anspruch.

9. BETRUG

Spielermeldungen können bis Turnierbeginn geändert werden. Sollte ein Team mit nicht angemeldeten Spielern antreten so gilt dies als Betrugsversuch. Schon der Versuch einen nicht angemeldeten Spieler ins Team aufzunehmen wird als Betrug gewertet. Das komplette Team wird im Betrugsfall vom Turnier ausgeschlossen. Der Teilnahmebeitrag und die Anmeldegebühren werden nicht zurück erstattet.

10. Ausschluss vom Turnier

Mannschaften werden vom Turnier ausgeschlossen wenn sich Teile oder die ganze Mannschaft unangemessen verhalten, wie z.B. übermäßiger Alkoholkonsum während des Turniers.

Alkoholische Getränke dürfen durch aktive Sportler weder auf den Spielfeldern noch in unmittelbarer Nähe der Einwechselzonen oder der Spiel-/ Turnierleitung konsumiert werden.

Aufgrund der Vorkommnisse des letzten Jahres sehen wir uns gezwungen das mitbringen jeglicher alkoholische Getränke zu verbieten. Das Verbot werden wir rigoros und ausnahmslos durchsetzen. Es wird beim Betreten/Befahren der Anlage eine Taschen- und Fahrzeugkontrolle durchgeführt. Der Alkoholkonsum auf dem Parkplatz ist ebenfalls untersagt. Der Parkplatz gehört einerseits zum Turniergelände und ist gleichzeitig öffentlich zugänglicher Raum, wodurch der Konsum an offenen Fahrzeugen strafrechtliche Folgen mit sich zieht.

Der Beach Soccer Cup in Natendorf ist kein Thekenturnier oder Festival!!! Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände herrscht striktes Glasverbot, sollten Glasflaschen oder Gläser vom Veranstalter entdeckt werden, werden diese unverzüglich ohne Ersatzanspruch eingezogen. Dies dient eurer Sicherheit!

In den genannten Fällen verfällt auch jeglicher Anspruch auf Rückerstattung des Teilnahmebeitrags sowie der Kaution.

11. HAFTUNG

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko! Die Haftung des Veranstalters - auch gegenüber Dritten - ist beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für die vom Veranstalter eingesetzten Firmen und Helfer. Die Haftung des Veranstalters für andere Schäden, als solche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Bekleidungsstücke und Ausrüstungsgegenstände der Teilnehmer. Sie sollten daher entsprechend versichert sein.

Mit Anlegen des Spielerarmbandes erklärt jeder Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Er erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass in der Meldung genannte Daten für, Platzierung und Ergebnisse erfasst und weitergegeben sowie die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden dürfen.

11. Teamnamen

In Teamnamen der teilnehmender Mannschaften am Beach Soccer Cup in Natendorf, die keine Vereinsmannschaften sind, muss im Teamnamen eine Orts- oder Regionsangabe enthalten sein. Es darf im Teamnamen kein Bezug enthalten sein auf, Alkohol-/Drogen-/Gewalt-Verherrlichung, extremistische Andeutungen jeglicher Art und Verunglimpfung von Personen oder Gruppen.

   

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Ergänzend zu den Bedingungen der Datenschutzerklärung:

Mit der verbindlichen Anmeldung für den Beach Soccer Cup Natendorf werden folgende Daten zu Turnierbeginn erhoben:

  • Namen der einzelnen Spieler eines Teams
  • Rückennummer der einzelnen Spieler eines Teams
  • Teamzugehörigkeit der einzelnen Spieler

und durch diese Daten während des Turniers ergänzt:

  • Anzahl der geschossen Tore
  • Zeitstrafen

Diese Daten werden zur Ermittlung von Rankings genutzt und können auf dieser Webseite, dem Facebookprofil oder dem Beach Soccer Magazin als Printmedium und PDF verwendet werden.

Portaitartige Fotos, die während des Turniers entstehen, können auf dieser Webseite, dem Facebookprofil oder dem Beach Soccer Magazin verwendet werden.

Die im Rahmen der vorstehend genannten Zwecke erhobenen persönlichen Daten werden unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet, genutzt und gespeichert.

Mit der verbindlichen Anmeldung zum Beach Soccer Cup erteilt der Anmeldende die Einverständnis zur Nutzung seiner Daten im beschriebenen Rahmen.

Das Einverständnis kann nach Art. 7 DSGVO ohne für mich oder meinem Kind nachteilige Folgen verweigern bzw. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in Textform gegenüber dem SV Frischauf Natendorf 1919 e.V. (webmaster@svnatendorf.de) widerrufen.


PDF-Version