Turnierflyer Summer Session 2021

Plakat_A3_1000px.jpg

Turnierflyer 2022

Plakat_A2_klein.jpg
Rahmenbedingungen und Zugangsregelung Beach Soccer Session
Dienstag, den 13. Juli 2021 um 20:03 Uhr

HüpflandschaftAm 23. Juni 2019 wurde das letzte Mal der Beach Soccer Sport in Natendorf zelebriert. In vier Tagen hat das Warten ein Ende und der in Natendorf kann nach über 2 Jahren endlich wieder der Ball auf dem Sand bewegt werden. Aufgrund der Pandemie ist der Rahmen in diesem Jahr zwar etwas kleiner gehalten, allerdings wollen wir euch selbst unter diesen Bedingungen mehr bieten als ein reines Sportevent.

Das Rahmenprogramm enthält unter anderem einen Menschenkicker und neben der beliebten Hüpfburg erstmals eine Hüpflandschaft. Für das leibliche Wohl ist in gewohnter Weise gesorgt, sodass einem spannenden Tag mit der ganzen Familie auf dem Natendorfer Sportgelände nichts entgegensteht.

Um das Turnier im geplanten Rahmen durchführen zu können, sind wir auf eure Mithilfe angewiesen. Wir werden ausnahmslos nur Personen Zutritt zum Sportgelände gewähren, die entweder vollständig geimpft, genesen oder getestet (nicht älter als 24 Stunden und nicht erforderlich für Kinder bis zum 6. Lebensjahr) sind. Bitte führt die entsprechenden Nachweise mit euch und zeigt diese dem Team am Eingang. Die Dokumentation der anwesenden Personen auf dem Sportplatz werden wir, wie auch bei anderen Veranstaltungen, mit dem System V3dxWELCOME durchführen.

Gäste und Spieler können ihre Daten in einen QR-Code umwandeln und sich damit vor Ort registrieren. Der QR-Code kann über zwei Wege generiert werden: über das Eingabeformular oder über die kostenlose App V3dxWELCOME – Gast. Dies geschieht DSGVO-konform, es werden keinerlei Daten gespeichert.

Wir bitten euch den QR-Code auszudrucken oder als Bild auf dem Smartphone zu speichern, so entfällt das wiederholte ausfüllen von Formularen. Der QR-Code wird vor Ort per Smartphone eingelesen und auf einem eigenständigen Gerät ohne Internetzugang gespeichert. Über das eingesetzte System können bei Bekanntwerden einer Covid-19 Infektion schnell die Daten der betroffenen Personen gefiltert und an das Gesundheitsamt übermittelt werden.

Durch die strickte Umsetzung dieser Maßnahmen, kann auf dem Sportgelände auf das Tragen der Mund- Nasenbedeckung und die Einhaltung der Abstandsregel verzichtet werden.

Wir freuen uns auf euch Sportler und Fans und auf einen schönen Tag im oder neben der Natendorfer Sandkiste.

GGGHASP